Rituelle Berührung - Seelenmassage

nach Janine Jabs



Eine "Rituelle Berührung" - erfasst den Menschen als individuelles Wesen in seiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele.

Durch meine intuitive Wahrnehmung, mein Einfühlungsvermögen, die mir zur Verfügung stehenden schamanischen Zugänge und langjährigen Erfahrungen, ist es mir möglich, auf den sich mir anvertrauenden Menschen auf eine sehr tiefe und individuelle Weise einzugehen. Der Ablauf jeder "Rituellen Berührung" ist dadurch so individuell wie die/der Empfangende.

Nachdem wir auf eine traditionelle Weise das Ritual beginnen, vollzieht sich die erste „Berührung“ durch eine Vielzahl von meditativen und heilsamen Klängen, die von mir auf unterschiedlichsten, zum großen Teil selbst angefertigten Instrumenten erzeugt und gespielt werden.

Daraufhin folgen weiche Berührungen der Haut. Diese werden mit warmen - eigens für diese Massage hergestellten - biologischen Heilpflanzenölen ausgeführt.
Hierdurch werden auf eine äußerst einfühlsame Weise nicht nur die Muskel- und Zellebenen angesprochen. Durch den intuitiven energetischen Fluss können Seelenebenen und mitunter in diesem oder anderen Leben erfahrene Seins-Zustände berührt werden.
Neben tiefer Entspannung und Empfindungen von wahrhafter Geborgenheit und Vertrauen kann u.a. eine Stärkung der Selbstheilungskräfte erreicht und ein Prozess der Wandlung/Transformation in Gang gesetzt werden.

Die sanften Berührungen geschehen dabei ohne Ausrichtung auf einen willentlich erzeugbaren Zustand, sondern werden von mir intuitiv und den Zeichen des Körpers und der Seele nachspürend ausgeführt.
Durch das Einbeziehen aller Energien und Körperzonen können sämtliche Gefühlsbereiche, auch die sinnlichen und sexuellen, angesprochen werden.
Ebenso können sich tiefer vergrabene Gefühle und Erinnerungen zeigen, die dem Alltagsbewusstsein häufig nicht zugänglich sind und sich im Leben zum Teil blockierend auswirken. Diese können während der "Rituellen Berührung" ein heilsames Bewusst- und Integriertwerden erfahren.

Wenn auch der gesamte Körper in einer solchen hingebungsvollen Intensität berührt wird, um alle Ebenen mit einzubeziehen, ist es wichtig zu wissen, dass es vor, während und nach der rituellen Massage weder zu einer Ausrichtung auf sexuelle Erregung, sexuelle Befriedigung, noch zu gegenseitigen Berührungen dieser Art kommt.

Meinen Zugang zu diesem Bereich der in unserem mitteleuropäischen Raum einst schamanisch tätigen Priesterinnen habe ich u.a. durch meine Vorfahrinnen erhalten.
Heute, nach vielen Jahren des Ergründens unserer ursprünglichen schamanischen Wurzeln und unserer vorchristlichen priesterlichen Vergangenheit, des Sammelns von Erfahrungen und des Herausarbeitens, auf welche Weise dieses wirkungsvolle Ritual auch für heutige Menschen erfahrbar gemacht werden kann, biete ich diese - von mir entwickelte - Form der "Rituellen Berührung" an.


Wenn Du Interesse an einer solch intensiven und berührenden Erfahrung hast, melde Dich gerne per Email oder Telefon bei mir und wir vereinbaren ein erstes Beratungsgespräch.
Während dieses Beratungsgesprächs kann ich Dir u.a. Fragen zum Ritual beantworten, mir gleichzeitig ein genaueres Bild Deines Anliegens machen und herausfinden, ob es für Dich der passende Zeitpunkt für eine solche Erfahrung ist.
Auf diese Weise kann ich mich auf Dich und Dein Massageritual individuell vorbereiten.
Zudem können wir für Dein Ritual spezifische, für Dich unterstützend wirkende Gesichtspunkte, z.B. die Mondphasen, mit einbeziehen.
Anmeldungen für "Rituelle Berührungen" ohne ein persönliches Vorgespräch nehme ich nicht entgegen. Zudem behalte ich mir vor, auch entgegen des Klientenwunsches, ein Massageritual nicht durchzuführen.
Wichtig:
Meine Arbeit und meine Angebote stellen keinen Ersatz für medizinische, physiotherapeutische oder psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung dar.
Bei vorhandenen Beschwerden, bzw. Einschränkungen ist jeder Klient selbst verantwortlich, diese im Vorfeld mitzuteilen.
Kein seriöser Arzt oder Heiler darf und kann ein Heilversprechen geben.
Daher ist meine Arbeit eine zusätzliche Hilfestellung und unterstützt dabei, die eigenen körperlichen, geistigen und seelischen Fähigkeiten und Potentiale zu aktivieren, zu stärken und ihnen zu vertrauen.